Das Geburtshaus von Rudi Schuricke

Das Geburtshaus von Rudi Schuricke steht in der Magdeburger Straße 65 in Brandenburg an der Havel.

Geburtshaus von Rudi Schuricke

Neunzehn Jahre lang, von 1913 bis 1931, lebte die Familie Schuricke im dritten Stock des "Korsakov-Hauses" in der Magdeburger Straße Nr. 65. Das Haus ist benannt nach dem bekannten Komponisten Nikolai Andreyevich Rimsky-Korsakov, der in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts regelmäßig Brandenburg besuchte, um dort den Sommer zu verbringen.

Mittlerweile ist im zweiten Stockwerk des Korsakov-Hauses ein kleines Museum eingerichtet, das sich ganz den beiden berühmten Persönlichkeiten widmet, die dieses Haus bewohnten.

Anfahrtsskizze

(hier für eine größere Karte klicken)